Research

Motivated by the idea to understand our current financial system and to contribute to a sustainable world, I investigate during my PhD questions regarding the subject of Sustainability and Financial Economics.

Publications

Asset Pricing - Finanzderivate und ihre Systemrisiken

Textbook for Undergraduate students on the subject of asset pricing and systemic risk. With M. Chesney, B. Maranghino-Singer, and L. Münstermann

Dieses Buch gibt eine vielseitige Einführung in die Welt der Finanzderivate. Es richtet sich insbesondere an Studenten der Wirtschaftswissenschaften, bietet aber auch interessierten Drittpersonen einen verständlichen Einstieg in die Thematik. Derivative Produkte sind allein schon aufgrund des enormen Volumens essentiell im heutigen Wirtschaftssystem. Dieses Buch behandelt sowohl die Funktionsweisen als auch die Einsatzmöglichkeiten der elementaren Derivate. Der theoretische Teil wird zudem jeweils mit Übungen abgerundet. Die Finanzkrise 2007/2008 hat jedoch gezeigt, dass mit diesen Produkten bisher unbekannte Systemrisiken verbunden sind. Deshalb betrachten wir Derivate auch aus einer kritischen Perspektive und analysieren damit verbundene Konzepte des aktuellen Wirtschaftssystems, wie zum Beispiel die Bedeutung von Wachstum. Konkrete Beispiele helfen dabei diese abstrakte Dimension besser zu verstehen.

Insbesondere die beiden folgenden Kapitel tragen meine Handschrift:

  • Kapitel 2: Funktionen und Dysfunktionen von Finanzmärkten
  • Kapitel 7: Der Finanzsektor und seine Derivate als Motor des Wachstums?

Research in Progress

Financial Complexity and Product Margins

with M. Chesney (University of Zurich) and F. Fattinger (University of Melbourne)

Over the last decades, financial markets have experienced a significant increase in complexity driven by product innovation. In this paper, we experimentally investigate the relationship between financial complexity and endogenous product margins. In particular,
we analyze the demand-side sensitivity for retail financial products with respect to their inherent complexity, while controlling for  different economic environments, i.e., varying levels of market volatility and at the risk-free interest rate. In a laboratory experiment,
we find a positive relationship between financial complexity and endogenous product margins.

On-going projects

Research projects

  • Why do firms care about sustainability?
  • The investment process for different investor types (with F. Heeb)
Menü schließen